VXC - Verdunstungsverflüssiger

Kompakt und zuverlässig

Der VXC ist ein radialer Gegenstrom-Verflüssiger nach dem Druckprinzip mit einem Rohrbündeldesign gemäß PED 97/23/EC für einen Leistungsbereich von 60 bis 6.920 kW (für Einzellenmodelle nominell R22 kW). Also liefern sie die volle thermische Nennleistung für ein breites Anforderungspektrum sowie für verschiedene Kältemittel. VXC-Modelle sind für Innenaufstellungen geeignet und belegen minimale Stellflächen. Sie zeichen sich durch eine große Zuverlässigkeit das ganze Jahr über aus und sind ideal für geräuschempfindliche Umgebungen.

Arbeitsprinzip

Dampf (1) strömt durch die Verflüssigerschlange (2), die vom Sprühsystem (3) mit Wasser befeuchtet wird. Gleichzeitig bläst der Radiallüfter (4) Umgebungsluft (5) von unten nach oben durch den Verdunstungsverflüssiger. Während des Betriebs wird Wärme vom Rohrbündel des internen Kreislaufs auf das Wasser und dann in die Atmosphäre übertragen, während ein Teil des Wassers verdunstet. Der verflüssigte Dampf verlässt dann das Gerät (6). Die Wanne (7) oder das Becken sammeln das Wasser. Die Sprühwasserpumpe (8) befördert das Wasser wieder zum Sprühsystem. Die warme gesättigte Luft (9) verlässt den Verflüssiger durch die Tropfenabscheider (10), die die Wassertröpfchen aus der Luft entfernen.

Typische Anwendungen

  • Enge Aufstellungsverhältnisse und Installationen, die einen einzigen Lufteinlass erfordern
  • Aufstellung bei begrenzter Grundfläche
  • Innenaufstellungen
  • Geräuschkritische Aufstellungen
  • Trockenbetrieb im Winter

Hauptvorteile im Detail

Seit 1978 wurden weltweit Tausende VXC-Verdunstungsverflüssiger installiert und zeigen täglich die Zuverlässigkeit dieser Baureihe. Lüfter, Motor und Antriebssystem (V-Riemen) befinden sich in der trockenen Luft, wodurch sie vor Feuchtigkeit und Kondensation geschützt sind. Da der VXC keine externen beweglichen Teile hat, hält das Gerät auch rauesten Wetterverhältnissen stand. Die Verwendung verschiedener korrosionsbeständiger Materialien, wie beispielsweise die einzigartige Baltibond-Hybridbeschichtung, garantieren eine lange Lebensdauer. Optional ist auch eine Rippenrohrschlange mit Stahllamellen für Trockenbetrieb erhältlich.

VXC-Verdunstungsverflüssiger enthalten leise interne Radiallüfter und verursachen deswegen nur minimale Umgebungsgeräusche. Der einseitiger Lufteintritt und eine leisere Geräterückseite ermöglichen eine optimale Ausrichtung des VXC in Bezug auf geräuschempfindlichere Bereiche. Durch eigens entwickelte und getestete Schalldämpfer oder Wasserschalldämpfer können die Betriebsgeräusche noch weiter reduziert werden.

Die kompakte Bauweise des VXC eignet sich ideal für umschlossene Räume und der einseitige Lufteintritt erlaubt die Aufstellung neben massiven Wänden. Die Radiallüfter ermöglichen ein Zuluft- und Abluftkanalsystem, da sie den durch statischen Druck eines externen Kanalsystems überwinden. Deshalb ist die Aufstellung des VXC in Innenräumen möglich.

Verdunstungskühlgeräte minimieren aufgrund ihrer niedrigeren Betriebstemperaturen den Energieverbrauch des gesamten Systems und sind erheblich effizienter als konventionelle luft- und wassergekühlte Verflüssigersysteme. Sie senken sondie Energiekosten und schonen gleichzeitig Rohstoffe und die Umwelt.

Der VXC ist in fein abgestuften Leistungsschritten mit einer Vielzahl von Baugrößen lieferbar. Dadurch ist für jede Anlagenkonfiguration und jedes Anforderungsprofil die Auswahl des optimalen Geräts möglich. Die VXC-Baureihe bietet die größte Auswahl an Verdunstungsverflüssigern in der Branche und erfüllt in der Praxis alle Einbau- und Anwendungsanforderungen.

VXC-Geräte sind bereits werkseitig montiert. Größere Modelle werden in zwei Teilen geliefert, um die Größe und das Gewicht des schwersten Bauteils zu reduzieren und eine problemlose Montage vor Ort mit kleineren, kostengünstigeren Kränen zu ermöglichen. Der einseitige Lufteintritt erfordert weniger Motorstarter für Installation und Verkabelung. Der VXC bietet hohe Leistung bei einem minimalen Betriebsgewicht.  Er kann auf einem bauseitig vorhanden Stahlunterbau sicher montiert werden und eigenet sich auch für Dachinstallationen. Die VXC-C-Modelle können in einem geschlossenen Standardcontainer geliefert werden. Damit das untere Ventilatorteil durch die Türen des Containers passt, werden die Lüftergehäuse lose im Wasserbeckenbereich liegend versandt und können vor Ort einfach zusammengebaut werden.

Das Geräteinnere ist leicht zugänglich: Das Justieren des Schwimmerventils, die Reinigung des Siebs und das Spülen der Wanne ist deswegen völlig problemlos.Lufteintritt erfordert weniger Motorstarter für Installation und Verkabelung. Der VXC bietet hohe Leistung bei einem minimalen Betriebsgewicht.  Er kann auf einem bauseitig vorhanden Stahlunterbau sicher montiert werden und eigenet sich auch für Dachinstallationen. Die VXC-C-Modelle können in einem geschlossenen Standardcontainer geliefert werden. Damit das untere Ventilatorteil durch die Türen des Containers passt, werden die Lüftergehäuse lose im Wasserbeckenbereich liegend versandt und können vor Ort einfach zusammengebaut werden.

Zum nächsten Produkt

Nicht das richtige Produkt? 

Menü schließen
Call Now Button+49 40 76 10 48-0