Minisplitkühler

Eigenschaften der Systeme

ERT liefert Mini-Kryogeneratoren nach dem Stirling-Prinzip mit Kühlleistungen zwischen 800 mW und 15000 mW, die Kältesystemtemperaturen von 60-80 K erzeugen und bei Umgebungstemperaturen bis 71°C einsetzbar sind. Die Kühlleistung ist über die zugeführte Energie problemlos regelbar.

Alle LPT und LSF Kryogeneratoren verfügen über Gegenkolben-Kompressoren mit Linearantrieb, die sich durch minimierte elektromagnetische Interferenzen, Vibrationen und Geräuschemissionen auszeichnen. Ohne rotierende Bauteile und dynamische Dichtungen bieten die Kompressoren bauartbedingt eine sehr hohe Zuverlässigkeit und Lebensdauer.

Mit den zur Kolbenführung eingesetzten Tellerfeder-Linearlagern (Linear Flexure Bearings) arbeiten die Kompressoren praktisch verschleißfrei. Die Lager bieten eine so gute axiale Steifigkeit, dass die Kolben die Zylinderwand nicht berühren. Die Linearantriebe mit stationären Spulen und beweglichen Magneten ermöglichen darüber hinaus ein hermetisch abgeschlossenes, laserverschweißtes Helium-Arbeitsgassystem.

Die Split-Bauweise vereinfacht eine Integration der Kryogeneratoren in unterschiedlichste Anwendungsumfelder: Kompressor und Kaltfinger sind als  separate Baugruppen ausgeführt und durch eine Druckleitung verbunden, die in verschiedenen Formen und Längen zur Verfügung steht.

Mini-Kryogeneratoren mit linear angetriebenen Gegenkolben-Kompressoren sind in Versionen für praktisch jede Anforderung sowohl mit Pulsrohr-Kaltfingern als auch mit Kaltfingern mit Freikolben-Verdränger lieferbar.

 

Minisplitkühler Produkte

LSF Mini-Kryogeneratoren

  • angepasst auf Vibrationssensibilität
  • Flexure-Bearing Kompressor sorgt für zuverlässigen Betrieb
  • Hermetisch geschlossenes Helium-Arbeitsgassystem

LPT Mini-Kryogeneratoren

  • angepasst auf Vibrationssensibilität
  • Kein Wartungsaufwand erforderlich
  • Hermetisch geschlossenes Helium-Arbeitsgassystem

Zum nächsten Produkt

Nicht das richtige Produkt? 

Menü schließen
Call Now Button+49 40 76 10 48-0