StirLAIR-Serie

StirLAIR-Luftverflüssigungsanlagen: effizient und bedarfsgerecht

ERT liefert kompakte anschlussfertige Luftverflüssigungsanlagen mit eigener Tankspeichereinheit für technische und medizinische Anwendungen, sowie kundenspezifische Lösungen zur Luftverflüssigung für die Integration in bestehende Prozessumfelder. Die Systeme verflüssigen Umgebungsluft bei einer Temperatur von -194°C (79K). CO2 und Wasseranteile werden während des Konditionierungsprozesses abgetrennt, so dass als Produkt ein flüssiges Gemisch aus Stickstoff und Sauerstoff zur Verfügung steht. Änderungen der Mengenrelation durch Sauerstoffanreicherung während der Speicherung sind bauartbedingt ausgeschlossen.

Die Kälteleistung für die Verflüssigung liefern, abhängig von der Anlagengröße, ein oder zwei  Kryogeneratoren nach dem Stirling-Prinzip. Unser Lieferprogramm umfasst Anlagen mit Tagesproduktionsleistungen zwischen 220 Liter und über 2.000 Liter flüssiger Luft bei 0,2 bar(g) Tankspeicherdruck. Bei 5 bar(g) Tankspeicherdruck können Tageskapazitäten zwischen 370 Liter und über 3.400 Liter realisiert werden. Der Speicherdruck ist bedarfsabhängig regelbar.

StirLAIR Systeme sind mit einer SPS-basierten Systemsteuerung und -überwachung für den automatischen Betrieb ausgerüstet. Die verflüssigte Luft wird in einen Tankspeicher bevorratet. Manuelle und automatisierte Entnahmelösungen können nach Kundenvorgabe realisiert werden. Die Entnahme erfordert keinen Pumpeneinsatz.

 

Für Anwendungsumfelder, die einen steigenden Flüssigluftbedarf erwarten lassen, liefert ERT Anlagenkonfigurationen, die für die Installation eines zweiten Kryogenerators zur Produktionsskalierung vorbereitet sind.

Die hohe Energieeffizienz der seit Jahrzehnten industriebewährten Kryogeneratoren nach dem Stirling-Prinzip, geringe Wartungsanforderungen sowie Wartungsintervalle von 6.000 Betriebsstunden gewährleisten eine hohe Gesamtwirtschaftlichkeit der on-site-Luftverflüssigung mit StirLAIR-Anlagen.

StirLAIR-1 (Compact) und StirLAIR-2

Lieferprogramm Luftverflüssiger bis zu 750l Tagesproduktionsleistung

Luftverflüssigungsanlagen der Baureihen StirLAIR-1 und StirLAIR-2 sind anschlussfertige Systeme, mit denen kleinerer Anwendungen unabhängig von logistischen Prozessen und vorbildlich zuverlässig on-site versorgt werden können. Die Baureihen basieren auf Einzylinder-Kryogeneratoren nach dem Stirling-Prinzip mit elektrischem Antrieb. Für Anwendungsumfelder ohne externe Kühlwasserversorgung können die Anlagen wahlweise mit geschlossenen Kühlsystemen ausgerüstet werden.  

Der Bautyp StirLAIR-1 Compact bietet als integriertes System auf einem Grundrahmen von nur 3 m² Fläche höchste Raumeffizienz. Der Bautyp StirLAIR-1 ist wahlweise auch vorkonfiguriert für eine Skalierung der Verflüssigungsleistung lieferbar. Der Bautyp StirLAIR-2 ermöglicht als Redundanzsystem mit zwei unabhängigen Kryogeneratoren eine unterbrechungsfreie Luftverflüssigung auch während Wartungsarbeiten.

  • StirLAIR-1 Compact: Flüssigluft-Produktionsleistung bis 300 l/Tag
  • StirLAIR-1: Flüssigluft-Produktionsleistung bis 370 l/Tag
  • StirLAIR-2: Flüssigluft-Produktionsleistung bis 750 l/Tag

Der Bautyp StirLAIR-1 Compact bietet als integriertes System auf einem Grundrahmen von nur 3 m² Fläche höchste Raumeffizienz. Der Bautyp StirLAIR-1 ist wahlweise auch vorkonfiguriert für eine Skalierung der Verflüssigungsleistung lieferbar. Der Bautyp StirLAIR-2 ermöglicht als Redundanzsystem mit zwei unabhängigen Kryogeneratoren eine unterbrechungsfreie Luftverflüssigung auch während Wartungsarbeiten.

  • StirLAIR-1 Compact: Flüssigluft-Produktionsleistung bis 300 l/Tag
  • StirLAIR-1: Flüssigluft-Produktionsleistung bis 370 l/Tag
  • StirLAIR-2: Flüssigluft-Produktionsleistung bis 750 l/Tag

StirLAIR-4 und StirLAIR-8

Lieferprogramm Luftverflüssiger bis 3.400l Tagesproduktionsleistung

Luftverflüssigungsanlagen der Baureihen StirLAIR-4 und StirLAIR-8 sind anschlussfertige Systeme, mit denen mittlere und größere Anwendungen unabhängig von logistischen Prozessen kontinuierlich on-site versorgt werden können. Die Baureihen basieren auf Vierzylinder-Kryogeneratoren nach dem Stirling-Prinzip mit elektrischem Antrieb. Für Anwendungsumfelder ohne externe Kühlwasserversorgung können die Anlagen wahlweise mit geschlossenen Kühlsystemen ausgerüstet werden.

Der Bautyp StirLAIR-4 ist wahlweise auch vorkonfiguriert für eine Skalierung der Verflüssigungsleistung lieferbar. Der Bautyp StirLAIR-8 ermöglicht als Redundanzsystem mit zwei unabhängigen Kryogeneratoren eine unterbrechungsfreie Luftverflüssigung auch während Wartungsarbeiten.

  • StirLAIR-4: Flüssigluft-Produktionsleistung bis 1.700 l/Tag
  • StirLAIR-8: Flüssigluft-Produktionsleistung bis 3.400 l /Tag

Zum nächsten Produkt

Zum nächsten Produkt

Menü schließen
Call Now Button+49 40 76 10 48-0

Aus aktuellem Anlass der Corona-Pandemie / COVID-19

Hinweiszeichen-COVID19

Liebe Kunden und Partner/innen,

vor dem Hintergrund der aktuellen Entwicklungen des neuartigen Corona-Virus möchten wir Sie auf diesem Wege auf ein paar wichtige Punkte hinweisen. Die Gesundheit unserer Kunden, Lieferanten, Geschäftspartner und Mitarbeiter (m/w/d) hat für uns oberste Priorität. Hierfür ergreifen wir derzeit alle notwendigen, sinnvollen und uns möglichen Maßnahmen, um allen Beteiligten die maximale Sicherheit bieten zu können. Unseren Entscheidungen liegen die Empfehlungen zuständiger Behörden, der Regierung und Institute zugrunde.

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass wir Ihnen trotz der aktuellen Situation weiterhin den bestmöglichen Service bieten möchten, um die Versorgung und den Betrieb unserer Kunden zu gewährleisten. Anstehende Service- und Hygienearbeiten haben eine wichtige bzw. systemrelevante Bedeutung. Unsere hygienegeschulten Monteure sind daher in Abstimmung mit unseren Kunden unter Beachtung der Vorsichtsmaßnahmen nach wie vor im Einsatz.

In unserem Büro ist noch eine Notbesetzung anwesend. Die restliche Crew ist aktuell aus dem Home-Office aktiv. Für interne sowie externe Besprechungen und Geschäftsmeetings werden größtenteils Telefon- und Videokonferenzen als Kommunikationsmedium genutzt.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, wenn die telefonische Erreichbarkeit einmal eingeschränkt sein sollte. Gern können Sie uns Ihr Anliegen in diesem Fall per E-Mail (info@ertgmbh.de) überbringen. Wir werden es schnellstmöglich bearbeiten. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Wir hoffen auf eine weiterhin gute Zusammenarbeit! Bleiben Sie gesund!

Ihr Team von ERT