Enthärtung

Enthärtung

Anwendung von Enthärtungsanlagen

ERT liefert ein komplettes Programm von Enthärtungsanlagen für die  Weichwasserversorgung bei kontinuierlichem und schwankendem Mengenbedarf einschließlich der technischen Peripherie.

Die in Brunnen- und Oberflächenwässern enthaltenen Härtebildner (vor allem Calcium- und Magnesiumionen) werden im Ionen-Austauschverfahren durch Natriumionen ersetzt, um Anlagerungen im wasserführenden System (Kesselsteinbildung) zu vermeiden. Die Zudosierung von Stabilisatoren ermöglicht bei Bedarf eine Verringerung des korrosiven Potenzials des enthärteten Wassers.      

Wir unterstützen unsere Kunden umfassend von der Systemwahl bis zur betriebsfertigen Installation in das Prozessumfeld.

Enthärtungsanlagen

  • Enthärtungsanlagen nach dem Ionenaustauschverfahren für periodischen Weichwasserbedarf
  • Automatisch auslösende Regeneration nach Konditionierung der voreingestellten Wassermenge
  • Einzelenthärtungsanlagen: zeitgesteuert
  • Enthärtungsanlagen für periodischen Weichwasserbedarf
  • Automatisch auslösende Regeneration nach Ablauf der voreingestellten Zeitspann
  • nach dem Ionenaustauschverfahren für kontinuierliche Weichwasserversorgung
  • automatische, mengengesteuerte Pendel-Enthärtung und Regeneration
  • Prozessorsteuerung für vollautomatischen Betrieb möglich
  • redundante Steuerung mit zwei unabhängigen Steuerköpfen möglich
    • Enthärtungsanlagen nach dem Ionenaustauschverfahren für kontinuierliche Weichwasserversorgung
    • automatische qualitätsgesteuerte Pendelenthärtung
    • sensorüberwachte Regeneration
    • reduzierter Wasser- und Salzverbrauch
    • optimierte Qualitätssicherheit: Betriebsparameter-Monitoring
    • optimierte Betriebssicherheit: TRD 604 – 72h BOB konform
    • optimierte Sicherheit gegen Härtedurchbruch
    • gute Ökonomie bei schwankenden Rohwasserhärten
    • gute Ökonomie bei schwankendem Weichwasserbedarf
    • Vernetzung mit PC und Prozessvisualisierung möglich

Zum nächsten Produkt

Zum nächsten Produkt

Menü schließen
Call Now Button+49 40 76 10 48-0

Aus aktuellem Anlass der Corona-Pandemie / COVID-19

Hinweiszeichen-COVID19

Liebe Kunden und Partner/innen,

vor dem Hintergrund der aktuellen Entwicklungen des neuartigen Corona-Virus möchten wir Sie auf diesem Wege auf ein paar wichtige Punkte hinweisen. Die Gesundheit unserer Kunden, Lieferanten, Geschäftspartner und Mitarbeiter (m/w/d) hat für uns oberste Priorität. Hierfür ergreifen wir derzeit alle notwendigen, sinnvollen und uns möglichen Maßnahmen, um allen Beteiligten die maximale Sicherheit bieten zu können. Unseren Entscheidungen liegen die Empfehlungen zuständiger Behörden, der Regierung und Institute zugrunde.

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass wir Ihnen trotz der aktuellen Situation weiterhin den bestmöglichen Service bieten möchten, um die Versorgung und den Betrieb unserer Kunden zu gewährleisten. Anstehende Service- und Hygienearbeiten haben eine wichtige bzw. systemrelevante Bedeutung. Unsere hygienegeschulten Monteure sind daher in Abstimmung mit unseren Kunden unter Beachtung der Vorsichtsmaßnahmen nach wie vor im Einsatz.

In unserem Büro ist noch eine Notbesetzung anwesend. Die restliche Crew ist aktuell aus dem Home-Office aktiv. Für interne sowie externe Besprechungen und Geschäftsmeetings werden größtenteils Telefon- und Videokonferenzen als Kommunikationsmedium genutzt.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, wenn die telefonische Erreichbarkeit einmal eingeschränkt sein sollte. Gern können Sie uns Ihr Anliegen in diesem Fall per E-Mail (info@ertgmbh.de) überbringen. Wir werden es schnellstmöglich bearbeiten. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Wir hoffen auf eine weiterhin gute Zusammenarbeit! Bleiben Sie gesund!

Ihr Team von ERT