Methanverflüssigung

LNG- und LBG-Produktüberblick

Eigenschaften unserer Systeme

ERT liefert kompakte Tieftemperaturgeneratoren nach dem Stirling-Prinzip, die in wenigen Minuten Temperaturen unterhalb des Kondensationspunktes von Methan (-162°C / 111 K) erreichen. StirLNG-Systeme von ERT bewähren sich seit Jahrzehnten im kommerziellen Betrieb. Einzelne Einheiten lassen sich flexibel zu Multisystem-Anlagen kombinieren.

StirLNG-Kryogeneratoren sind als Stand-alone-Systeme auch unter anspruchsvollen Bedingungen universell einsetzbar. Sie bieten eine sehr hohe Verfügbarkeit bei Wartungsintervallen von 6.000 Betriebsstunden. Weitere Merkmale sind eine hohe Energieeffizienz und flexibel regelbare Kapazität. Elektrische Leistungsaufnahme und Verflüssigungsleistung sind verfahrensbedingt abhängig von Druck und Temperatur des Einsatzgases.

Das Anwendungsspektrum unserer StirLNG-Kryogeneratoren umfasst

  • Methanverflüssigung: LNG-Produktion aus gereinigtem Erdgas, gereinigtem Biogas, oder gereinigtem Deponiegas
  • Methanrückverflüssigung: On-board-Marinesysteme und Stationärsysteme für Boil-off-Gas-Management
  • Flüssigmethan-Tankkühlung: On-board-Marinesysteme und Stationärsysteme für Flüssigmethan-Unterkühlung/Prävention von Roll-over-Ereignissen
  • Prozesskälteversorgung für die Methangasreinigung: Konditionierung von Erdgas, Biogas und Deponiegas

StirLITE und StirLIN-1

  • raumsparend
  • anschlussfertige Stand-Alone-Anlagen
  • inklusive atuomatischer Beriebssteuerung und -überwachung

StirLIN-4

  • raumsparend
  • anschlussfertige Stand-Alone-Anlagen
  • inklusive atuomatischer Beriebssteuerung und -überwachung

StirLIN-16

  • raumsparend
  • anschlussfertige Stand-Alone-Anlagen
  • inklusive atuomatischer Beriebssteuerung und -überwachung

Zum nächsten Produkt

Nicht das richtige Produkt? 

Menü schließen
Call Now Button+49 40 76 10 48-0