Absalzanlagen

Absalzanlagen

Anwendung von Absalzanlagen

Automatisierte, leitwertgesteuerte Absalzanlagen steigern die Betriebssicherheit von Kühltürmen und Luftwäschern mit halboffenen Wasserkreisläufen entscheidend. Der kontinuierliche Wasserverlust durch Verdunstung führt hier zur Anreicherung von Salzen und Schmutzpartikeln im Kreislaufwasser. Diese Wassereindickung muss durch Absalzung periodisch ausgeglichen werden.

Aufschluss über den Verschmutzungsgrad gibt der elektrische Leitwert des Kühlwassers, der kontinuierlich gemessen und für die Regelung der Absalzanlage herangezogen wird. Die Anlage leitet einen Teil des Umlaufwassers als Abwasser aus und ersetzt ihn durch Frischwasser, das durch Zudosieren von Härtestabilisatoren, Korrosionsinhibitoren und Bioziden konditioniert werden kann. Eine automatisch gesteuerte, zeitlich definierte Verriegelung der Absalzung stellt sicher, dass keine frisch zudosierten Biozide in das  Abwasser gelangen.

Das ERT Team unterstützt Sie in allen Fragen der Wassertechnik. Wir liefern:

  • komplett, nach Kundenspezifikation
  • inklusive Montage, Parametrierung, Inbetriebnahme
  • Speicherprogrammierbare Regler
  • Verarbeitung der Leitfähigkeitsmesswerte (temperaturkompensiert)
  • Regelung der Absalzung
  • Regelung der Dosiereinrichtungen
  • Steuerung der Absalzverriegelung
  • Absalzsteuerung
  • Dosieranlagensteuerung
  • Magnetventile
  • Motorkugelhähne
  • Motormembranventile

Zum nächsten Produkt

Zum nächsten Produkt

Menü schließen
Call Now Button+49 40 76 10 48-0