Welle ERT

Kryotechnik: Zuverlässig und effizient

Für viele Gas- und Flüssigkeitsprozesse werden Temperaturen weit unter 0°C benötigt. ERT liefert kundenspezifische Lösungen im Temperaturbereich von -75°C (200 K) bis -250°C (23 K) für

  • Gasverflüssigung
  • Technische Gase
  • Medizinische Gase
  • Elektronik (Minisplitkühler)
  • Supraleiteranwendungen

Mit den seit Jahrzehnten bewährten Tieftemperaturgeneratoren nach dem Stirling-Prinzip verfügen unsere Kunden über eine eigene zuverlässige und effiziente Kältequelle und sind unabhängig von Kältegaslieferungen. Gasverluste durch Abdampfen gehören damit der Vergangenheit an. Langjährige Praxis bei der Integration von Kryogeneratoren in die unterschiedlichsten Systeme mit teilweise extremen Randbedingungen macht uns zum erfahrenen Ansprechpartner für unsere Kunden, wie beispielsweise

  • Labore für künstliche Befruchtung
  • Forschungs- und Entwicklungsinstitute
  • Universitäten
  • Sternwarten
  • Hersteller von Supraleitertechnologie
  • Krankenhäuser
  • Freizeitparks
Kontakt
Sven Asmus
+49 40 761048-0
René Hansen
+49 40 7610480